KVP014 – Missverständnisse vermeiden II – Den Dingen auf den Grund gehen mit dem MetaModell

Die heutige Episode ist der zweite Teil der Serie “Missverständnisse vermeiden“.

Wir werden uns damit beschäftigen, wie es Dir gelingt, Dein Gegenüber zu verstehen – und damit meine ich: wirklich zu verstehen, was er oder sie meint. Häufig verstehen wir nämlich nicht, was der Andere meint, sondern wir füllen seine Worte mit unseren Erfahrungen und projizieren so einen Teil unserer Gedanken in unser Gegenüber. Du verstehst nur Bahnhof? Kein Problem! Hör Dir die Episode an und Du weißt, was ich meine. Außerdem gebe ich Dir hilfreiche Fragetechniken an die Hand, die es Dir ermöglichen, Gespräche zu führen, die wirklich konkret sind.

Inhalt der Episode

1. Die Gedanken hinter dem MetaModell

2. Beispiele aus dem Führungsalltag und wie Du Klarheit bekommst

… zum Werkzeugkoffer

Klicke hier! … und Du wirst direkt zum Werkzeugkoffer weitergeleitet. Dort kannst Du Dir ein Übersicht über die Fragetechniken des MetaModells herunterladen.

Bildquelle: www.fotolia.com, Datei: #77494336, Urheber: adimas

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.