KVP016 – Missverständnisse vermeiden III – Verstehen mit dem Aktiven Zuhören

Die heutige Episode ist der dritte Teil der Serie “Missverständnisse vermeiden“.

Heute geht es um das “Aktive Zuhören“. Es handelt sich dabei um ein wirkungsvolles KommunikationsWerkzeug für Deinen Führungsalltag. Zumal Du mit dem Aktiven Zuhören zwei Fliegen mit einer Klappe schlägst: Zum einen fühlen sich Deine Mitarbeiter verstanden und gewertschätzt, was wichtig für die Beziehung zwischen Führungskraft und Mitarbeiter ist. Zum Anderen vermeidest Du so das Entstehen von Missverständnissen und falschen Interpretationen. Hör Dir die Folge an und Du weißt, was ich  meine.

Inhalt der Episode

1. Ein paar Zahlen zum Zuhören

2. Warum fällt uns das Zuhören so schwer?

3. Die Vorteile des Aktiven Zuhörens

4. So kannst Du ganz konkret “aktiv zuhören”

… zum Werkzeugkoffer

Klicke hier! … und Du wirst direkt zum Werkzeugkoffer weitergeleitet. Dort kannst Du Dir ein Übersicht über die Fragetechniken des MetaModells herunterladen.

Bildquelle: www.fotolia.com, Datei: #68546189, Urheber: ulkas

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.