Episoden

KVP021 – Interview mit Wilhelm Geisbauer zum Thema “Reteaming”

Heute habe ich einen Interviewgast aus Österreich: Wilhelm Geisbauer. Er beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Teamprozessen. Wie können diese gelingen und was gilt es auf alle Fälle in der Teamarbeit zu vermeiden. Er hat das Verfahren des Reteaming im deutschsprachigen Raum bekannt gemacht und gilt als einer der führenden Köpfen in diesem Bereich.

Unsere Themen sind:

  • … welche Problem-Teufelskreise gibt es in Teams und was versteht man unter Blamestorming
  • … welche Rolle spielt Wertschätzung im Führungsalltag
  • … wieso sind Probleme verkleidete Ziele
  • … wie kann man die wichtige Rolle der “Zweifler” und “Skeptiker” im Teamprozess richtig nutzen
  • … welche Rollen hat eine Führungskraft inne

Weiterlesen

KVP010: Analysierst Du noch Probleme oder findest Du schon Lösungen

In der heutigen Episode geht es um das Thema “Problemorientierung vs. Lösungsfokussierung”.

Wir werden uns anschauen, dass bei einfachen und komplizierten Systemen eine Fehleranalyse durchaus sinnvoll sein kann. Das ist zum Beispiel bei technischen Geräten wie einem Auto oder einer Bohrmaschine der Fall.

Bei den komplexen Systemen herrschen andere Spielregeln. Bei sozialen Gefügen, mit denen Du es im Führungsalltag zu tun hast (wenn Du z.B. ein Team führst) ist ein solches Herangehen nicht nur wenig hilfreich sondern eventuell sogar schädlich. Häufig führt nämlich eine Ursachensuche oder Fehleranalyse in derartigen Systemen zum sog. “BlameStorming”, also dem Spiel von wechselseitiger Schuldzuweisung und Rechtfertigung. Eine lösungsorientierte Vorgehensweise kann das verhindern und ist zeitlich häufig deutlich effizienter.

Weiterlesen